Logo

M o z a r t - G e s e l l s c h a f t
H i l d e s h e i m   e . V .

 

Mozart-Gesellschaft Hildesheim e.V.

Vorsitzender:
Manfred Blank
Adolf-Kolping-Straße 67
31139 Hildesheim
Tel. 05121-261671

 

Willkommen

bei der Mozart-Gesellschaft Hildesheim!

Die Mozart-Gesellschaft Hildesheim e. V. wurde im Jahre 1976 von ihrem jetzigen Ehrenmitglied Joachim Stepp als „Mozartgemeinde Hildesheim“ gegründet. Seit 2003 trägt sie den Namen „Mozart-Gesellschaft“. Sie ist die größte aller Mozartvereinigungen, die dem Dachverband der „Deutschen Mozart-Gesellschaft mit Sitz in Augsburg“ angeschlossenen sind.

Als gemeinnütziger Verein hat sie sich die Pflege der klassischen Musik im Allgemeinen und die der Werke Wolfgang Amadé Mozarts im Besonderen zur Aufgabe gemacht.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Förderung junger Talente, denen die Möglichkeit geboten wird, sich einem interessierten und kompetenten Publikum vorzustellen.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

 

Sonntag, 27. August 2017, 18 Uhr

Bundespreisträgerkonzert 'Jugend musiziert'
in der Musikschule
direkt zum Artikel
 

Samstag, 9. September 2017

Tagesfahrt nach Wolfenbüttel
mit Besichtigungen und Führungen durch das Schloss, das Lessinghaus und die Herzog-August-Bibliothek sowie Kleines Konzert gegen Abend
direkt zum Artikel
 

Sonntag, 8. Oktober 2017, 18 Uhr

Franz Schubert: Die Winterreise
im Foyer des Roemer-Pelizaeus-Museums
direkt zum Artikel
 

Sonntag, 12. November 2017, 18 Uhr

Konzert mit Studenten der Klasse Akkordeon der Musikhochschule Hannover
in der Lukaskirche Ochtersum
direkt zum Artikel
 

Sonntag, 26. November 2017, 18 Uhr

Vortrag Vortrag von GMD Werner Seitzer 'Jahreszeiten der Liebe'
im Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim
direkt zum Artikel
 

 

Flyer der Mozart-Gesellschaft Hildesheim e.V.

Weitere Informationen über unseren Verein und seine Aktivitäten finden Sie in unserem Flyer (als pdf-Datei) im Download-Bereich.

Druckversion des aktuellen Jahresprogrammes

Eine Druckversion des aktuellen Jahresprogrammes (sowie die der vorhergehenden Jahre finden Sie (als pdf-Datei) im Download-Bereich.